Zurück zur Nachrichtenliste


JuLis Wolfenbüttel 2006: Björn Försterling, Christina Jungkurth, Pierre Balder, Ulla Höltje, Jan Wagner

Björn Försterling, Christina Jungkurth, Pierre Balder, Ulla Höltje, Jan Wagner

Vorstandswahlen der Jungen Liberalen Wolfenbüttel 2006
Veröffentlicht am Donnerstag, 2. März 2006 um 11:46 Uhr

Wolfenbüttel. In ihrer Jahreshauptversammlung haben die Jungen Liberalen (JuLis) Wolfenbüttel einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender der FDP-Nachwuchsorganisation ist der 27-jährige IT-Consultant Pierre Balder, der nun bereits seine siebte Amtszeit antritt. Als neuer stellvertretender Vorsitzender für Finanzen und Organisation wurde der 24-jährige Energieelektroniker Jan Wagner aus Baddeckenstedt gewählt. Mit der 17-jährigen Auszubildenden zur Bauzeichnerin Ulla Höltje wurde auch das Amt der Stellvertreterin für Presse und Programmatik neu besetzt. Die bisherige Amtsinhaberin, die 21-jährige Studentin Christina Jungkurth, bleibt weiterhin als Beisitzerin im Vorstand.

Ein Hauptaugenmerk für das kommende Jahr soll auf die Kommunalwahlen am 10. September gelegt werden. Die JuLis werden ihre Mutterpartei im Wahlkampf tatkräftig unterstützen. Mit dem an diesem Abend auch anwesenden FDP-Kreisvorsitzenden Björn Försterling wurden verschiedene Ideen für gemeinsame Aktionen besprochen. Pierre Balder dazu: "Es hat sich bewährt, dass JuLis und FDP beispielsweise gemeinsame Informationsstände in der Fußgängerzone durchführen. Dieses wollen wir auch in Zukunft so fortführen. Es ist wichtig zu zeigen, dass der Liberalismus in seinen verschiedenen Ausprägungen für jedes Alter etwas zu bieten hat."


Zurück zur Nachrichtenliste